ARCHIV zum laufenden Unterricht der Klasse 3

Halbjahreszeugnisse – Schulschluss am Ausgabetag 27. Januar 2023: 12:00 Uhr

Am Freitag, den 27. Januar bekommen die Drittklässler ihr Halbjahreszeugnis.
Für alle Kinder endet der Unterricht an diesem Tag um 12:00 Uhr.

Halbjahres-Lehrer-Eltern-Schülergespräch

Zum Ende des ersten Halbjahres der dritten Klassenstufe sind gemäß Schulordnung neben dem ersten Zeugnis mit Noten für die einzelnen Fächer auch sogenannte Lehrer-Eltern-Schüler-Gespräche vorgesehen.
Wie schon im Herbst treffen wir uns jeweils zu einem ca. halbstündigen Gespräch, bei dem es ausdrücklich vorgesehen ist, dass die betreffenden SchülerInnen jeweils teilnehmen.
Zur Vorbereitung und als Gesprächsgrundlage werden im Vorfeld Einschätzungsbögen getrennt voneinander ausgefüllt: Die Kinder werden diesen in der Schule zur Selbsteinschätzung ausfüllen und Sie als Eltern bekommen vor Ihrem Gespräch ebenfalls einen Bogen, den Sie bitte zum Gespräch soweit Ihnen möglich ausgefüllt mitbringen.
Zur Terminvereinbarung zwischen dem 16. und 24 Januar dient der folgende Elternbrief:
LES-Gespräch Terminwunsch 2023-01

19.12. Blitzeis? 20.12. Alles wieder normal

Lesenacht

Planung der Lesenacht vom 15. auf den 16. Dezember
Wegen erheblichem Krankenstand bei den Kindern muss die Lesenacht
leider auf das nächste (Kalender-) Jahr verschoben werden.
Das ist bitter! Wir wünschen allen Verschnupften, Hustenden
und anderweitig Kranken beste Erholung! Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Als Aufsichts- und Betreuungskraft für die geplante Lesenacht hat sich spontan Frau Moog bereiterklärt!
Danke!

Durch den Elternbrief zu Lesenacht mit Einverständniserklärung und Mitbringliste
EB_22_12 Lesenacht (ausgeteilt am 13.12.) sollte alles Notwendige geregelt sein.

KW 51 (2022)

Aktuelle Übungen für Zu-Hause-Gebliebene: 21.12.
M: Th5: S.9. Nr 1,2,  S.11, Nr 1,2  Th1: S.33 Nr. 1,2
ANTON: große Multiplikationen/Divisionen

Aktuelle Übungen für Zu-Hause-Gebliebene: 20.12.
Vorbereitung / Übung: Lernzielkontrolle Weihnachtsgeschichte,
M: Th1: S.34

Aktuelle Übungen für Zu-Hause-Gebliebene: 19.12.

1. Deutsch: Schreibe eine Szenenliste zum Grüffelo:
Szene 1.  Maus im Wald mit Fuchs
Szene 2.  Maus im Wald mit ….

Schreibe die Wörter des §4 des Grundwortschatzes einmal in dein Heft ab.
Falte und schneide ein DIN-A4-Blatt in 32 kleine Zettelchen.
Schreibe jedes Wort auf ein kleines Zettelchen. Lass dir diese Lernkärtchen diktieren.

2. Mathe: 1×1-Training: Reihen aufsagen, Reihen der 10er-Vielfache aufsagen:
2,4,6,8,10….           20,40,60,80,100,…..
3,6,9,12,15….          30,60,90,120,150…..
(für alle Reihen von 1 bis 10 bzw. 10 bis 100)
Wenn’s nicht flüssig klappt: aufschreiben.

3. Sachunterricht: Stelle zwei gleichgroße Gläser, die bis zum Rand gefüllt sind ins Gefrierfach. Decke das eine Glas mit einem Deckel/Verschluss ab.
Warte, bis das Wasser gefroren ist. Was stellst du fest?
Male den Versuch auf und schreibe auf, was bei den Gläsern unterschiedliches passiert.

4. Religion: Versuche so weit wie möglich den Lückentext zur Weihnachtsgeschichte zu füllen. Ergänze die Szenenliste, die wir im Unterricht begonnen hatten.
Wenn du diese nicht zu Hause hast, erstelle sie neu:
Szene 1: Maria zu Hause, ein Engel erscheint
Szene 2: Maria bei Josef


aktuelles Gedicht: Der Grüffelo (Personenbeschreibung, Lesen in verteilten Rollen, Reim, Rhythmus und Versmaß)
Mathematik:  Spiegelsymmetrien, 1×1-Reihen: „Große“ Multiplikationen (nicht die schriftliche Multiplikation!)
BTW: Weihnachtsdekoration (Faltdeckchen mit Symmetrien)
Deutsch: Personenbeschreibung:
Leistungsnachweis Texte Verfassen  (Donnerstag, 15.12. Dienstag, 20.12.),
Wortarten (Nomen, Verben, Adjektive, Artikel)
GWS §4:  Grundwortschatz Rheinland-Pfalz
Sachunterricht:Wasser hat drei Aggregatzustände
Religion: Weihnachtsgeschichte: Wissenstest (Auszug aus dem Lückentext: Weihnachtsgeschichte )
Sport: Seilspringen, großes Seil zusammen überspringen
Musik: Rhythmische Arrangements (Das Winterlied: Jingle Bells)

Wichteln in der Klasse 3

KW 50
aktuelle „Gedichte“: klassische Advents- und Weihnachtslieder (vom Blatt oder besser auswendig singen)

Aktuelle Übungen für Zu-Hause-Gebliebene: 14.12.
Deutsch: Lies dir den Grüffelo durch. Unterstreiche farbig, alle Wörtlichen Reden: „Hallo, kleine Maus….“
braun: Maus, –   orange: Fuchs,    – grün: Schlange,   – grau: Eule,    – lila: Grüffelo
Der Text des Erzähler wird nicht unterstrichen.
Beim ANTON gibt es für einige Kinder noch etwas nachzuholen.

Aktuelle Übungen für Zu-Hause-Gebliebene: 12.12./13.12

Personenbeschreibung Dagobert Duck_ Käptn Blaubär
Schreibe zu Weihnachtsgeschichte eine Liste aller auftretenden Personen: (Maria, Josef,……..)

und eine Liste aller „besonderen Requisiten“ (also Gegenstände und Zubehör)  und evtl. Kostümteile
für das Theaterstück (Stern, Flügel, Hirtenstäbe…), Erzähle die Weihnachtsgeschichte szenenweise (mündlich) nach.
Die Weihnachtsgeschichte als Stegreifspiel
Außerdem: ANTON

Mathematik: Leistungsnachweis Nr 2. , Spiegelsymmetrien
Deutsch: Personenbeschreibung: Leistungsnachweis Texte Verfassen  (Dienstag 20.12.)
Sachunterricht: Wasser hat drei Aggregatzustände
Musik, Religion: Weihnachtsgeschichte (Theaterstück), Weihnachtslieder
Sport: Seilspringen, großes Seil zusammen überspringen
BTW: Weihnachtsdekoration (Sterne für den Weihnachtsbaum)


KW 49

Aktuelle Übungen für Zu-Hause-Gebliebene: 9.12.
Deutsch: lege die Kleidung für dich zurecht, mit der du am Montag in die Schule kommen wirst.
Schreibe zu Hause für den Montag eine Personenbeschreibung: „Ich selbst“ – in der ausgewählten Kleidung.
Mathematik: Beabeite auf dem AB Sachaufgaben (vom 8.12.)  die Aufgaben 19 bis 22: Frage, Rechnung , Antwort
schließe im ANTON die Mathe-Lücken!

Aktuelle Übungen für Zu-Hause-Gebliebene: 8.12.
Mathematik: Sachaufgaben
Sachunterricht: Wasser hat drei Aggregatzustände 
(bitte nur mit Bleistift ausfüllen)
Deutsch: Personenbeschreibung Benjamin Blümchen…
nach Anleitung:  
Personenbeschreibung: Anleitung

Aktuelle Übungen für Zu-Hause-Gebliebene: 7.12.
Deutsch: Personenbeschreibung Asterix

Mathematik: Übungsarbeit fertigstellen
Sachunterricht: Versuch halbvolles Wasserglas auf die Fensterbank: Füllstand markieren
ANTON: Mathelücken, Geld, Addition und Subtraktion

Aktuelle Übungen für Zu-Hause-Gebliebene: 6.12.

Mathematik: Sternchen S36,37
ANTON: Üungen  zur Rechnen mit Geld, schriftliche Addition und Subtraktion
Deutsch: Personenbeschreibung  Charlie Brown

Aktuelle Übungen für Zu-Hause-Gebliebene: 5.12.
Deutsch: Personenbeschreibung Obelix 

Beginne mit: „Obelix ist eine Zeichentrickfigur. Er ist ein xxxx Mann.“ Setze viele passende Adjektive ein.
Übertreibe nicht und versuche unterschiedliche Satzanfänge zu verwenden.
Drehe den Satzbau: Statt „Er hat….“ schreibe „Seine xxxx sind yyy.“

Beschreibe erst die Figur als Ganzes, Körperbau und Aussehen von Weitem, danach Gesicht, Arme, Beine,
danach die Kleidung und das Zubehör.
Als letztes kannst du schreiben: „Ich kenne ihn aus………“ und was du sonst über ihn weißt.

Mathe: AH: Alle Seiten (ca. 20 Minuten), in denen du Päckchen-Aufgaben zur Subtraktion findest.
(S 42,44,45……48)
Was heute Neues geübt wurde:
Aufgaben wie TH4 S 30 Nr 2 (mit Geldbeträgen und Komma) . können einfach wie normale Päckchen berechnet werden.

Religion: Weihnachtsgeschichte erzählen!

Mathematik: schriftliche Addition und Subtraktion im Zahlenraum bis 1000 (TH2,TH4) ,
–  Sachaufgaben zum Thema Geld (TH4)
Religion: Nikolaus,. Die Weihnachtsgeschichte
Deutsch: Personenbeschreibung: von „fern“ nach „nah“ – vom „Überblick“ zum „Detail“,
unbenotete Lernstandserhebung: Stolperwörterlesetest
Sport: Seilspringen: Einfachhüpfer, Zweifachhüpfer, Galopphüpfer,  – durch großes, schwingendes Seil durchlaufen
BTW: Deckweiß entdecken: Nebelbild fertigstellen, Schneebild, Igelsterne (Baumschmuck) basteln
Sachunterricht: Was ist Schnee? Eis braucht mehr Platz!

ARCHIV zum laufenden Unterricht


KW 47/48

Aktuelle Übungen für Zu-Hause-Gebliebene: 1.12.
D: TH4,  S.9: Lösung per Ausschlussverfahren: Wenn man alle (z.B.) dünnen Türme ausschließt, bleiben die Türme X,Y und Z
D. Hausaufgabe: S.10: Stolperwörter finden/rausschreiben
D/Re: Personenbeschreibung der 4 Figuren  (AB Adventsfiguren) : von „fern“ nach „nah“:
z.B.: 1. Mann, 2. alt/dick 3. Bart, Frisur, 4. Kleidung (Mantel, Stiefel) 5. Ausstattung (Sack Geschenke) -> Weihnachtsmann
Beschreibe in ganzen Sätzen in der Reihenfolge „Von Weitem bis ins Detail“ : Mickey Maus  
Sport: Seilspringen: Einfachhüpfer, Zweifachhüpfer, Galopphüpfer,  – durch großes, schwingendes Seil durchlaufen
Re/Mu: Weihnachtsgeschichte jemandem erzählen (Originaltexte: Die Weihnachtsgeschichte – Quellen )
Sachunterricht: Wasser hat drei Aggragatzustände

Aktuelle Übungen für Zu-Hause-Gebliebene: 30.11.

D: TH4, S.8 Nr. 2,3 „korrigiert“ ins Heft übertragen, S.9: Lösung ins Schreibheft
M: AH. S.28 + Spielgeld mitbringen
Re/Mu: Weihnachtsgeschichte jemandem erzählen
ANTON: Subtraktion, Geld

Vorbereitung für den übernächsten Leistungsnachweis „Deutsch: Texte Verfassen“:
Personenbeschreibung: Christkind, Sankt Nikolaus, Knecht Ruprecht, Weihnachtsmann
ÜbungsmaterialKennst du die Figuren aus der Adventszeit

Religion/Musik: Nikolaus von Myra, Advent, Weihnachtsgeschichte, Wissen, Lieder und Theaterstücke
aktuell geübtes Gedicht: Knecht Ruprecht

Deutsch: Stolperwörtertest (TH4), Lesetraining, Vorbereitung des Leseverständnistests:
Übungsmaterial (auch für Zu-Hause-Gebliebene): Leseverständnis Kamele

Sachunterricht: Tiere im Winter, Wildschweine, Luft ist vorhanden, Kamele (Sachtext)
Mathematik: Addition und Subtraktion im „Päckchen“, Sachaufgaben zum Bereich Geld
Übungsmaterial: ANTON schriftliche Addition und Subtraktion, Rechnen mit Geld

Sport: Körperbeherrschung, schmerzhafte Stürze vermeiden: Fallen und Abfangen, „Hochsprung“, Seilspringen
BTW: Nebelbild, dunkle und deckende Farben


Igelprojekt

Am Dienstag, den 8. November hatten wir Besuch von der
Wildvogel-Pflegestation Kirchwald mit angeschlossener Igelstation.
Frau Deniz Efe erklärte den Kindern vieles über ihre Arbeit
und baute bei den Kindern Verständnis für und Wissen über die Tiere unserer Heimat auf.
Natürlich hatten wir im Unterricht uns schon auf den Besuch vorbereitet.
Die Begeisterung glänzte in den Augen der Kinder, als Isabella die Igelin sie live anschaute
und umherlief. Wir danken allen, die helfen, dieses wertvolle Projekt zu unterstützen.
Ein Besuch auf der Pflegestation in Kirchwald ist sicher auch einen Ausflug wert.

Igelin Isabella von der Igelpflegestation Kirchwald
Weitere Informationen gibt es unter: www.wpskirchwald.de/

KW46
aktuell geübtes Gedicht: Erntefest der Igel
– Sachkunde/BTW: Igelprojekt
– Religion: Sankt Martin (Abschluss: Lerzielkontrolle), Helfen, Fair-Play-Regeln
– Deutsch: Groß-/Kleinschreibung: Zeitangaben, Wortarten,
Wiederholende Übungen zum Rechtschreib-Leistungsnachweis, Vorbereitung des Leistungsnachweises Leseverständnis
– Mathematik: Rechnen mit Geld, Addition und Subtraktion mit Überträgen (Geld nach Stellenwertsystem zusammenfassen)
– BTW: Igelbild, Nebelbild (Wasserfarben)
– Sport: richtiges Fallen, Abstützen, Hindernis (Kasten) überwinden, überspringen, Vorübungen zu „Hochsprung“

KW 45
aktuell geübtes Gedicht: Erntefest der Igel
– Sachkunde/BTW: Igelprojekt
– Religion/Musik:  Sankt Martin (Geschichte, Lieder)
– Mathematik: Addition und Subtraktion im Zahlenraum bis 1000 (Hunderter / Zehner /Einer kombiniert ohne/mit einfachen Überträgen, Wiederholung: Kopfrechnen bis 100)
– Sport/Musik: Marschieren im Takt, Trommeln (Martinslieder)
– Deutsch: RS-Übungen zu Groß-/Kleinschreibung

Kleine Stundenplanänderung ab November
In der intensiven Heizperiode (von November bis….März?) schieben wir die Sport-Unterrichtsstunden
alle auf Donnerstag und Freitag, damit nur an diesen Tagen die Halle voll beheizt werden muss.
Der Aktuelle Stundenplan sieht damit so aus: Klassenstundenplan 3

KW 44
aktuell geübtes Gedicht: Allerseelen
– Religion: Allerheiligen und Halloween, Allerseelen
– Deutsch: Üben, Verbessern und Überarbeiten der Diktat-/Abschreibtexte: satzweise, Satzglieder umstellen
– Mathematik: Addition und Subtraktion im Zahlenraum bis 1000 (Hunderter / Zehner /Einer einzeln, Wiederholung: Kopfrechnen bis 100)
– Sachunterricht/BTW: Helle und dunkle Farben: Sichtbarkeit im Straßenverkehr
– Sport/Musik: Marschieren im Takt, Trommeln (Martinslieder)

KW 42/43 Herbstferien

Wie wäre es mit der Korrektur des Leistungsnachweises Rechtschreiben?

ES IST HERBST. DIE TIERE BRAUCHEN NUN SCHUTZ VOR DER KÄLTE.
IN DER NATUR SUCHEN SICH DIE INSEKTEN EIN VERSTECK UNTER DER ERDE:
EIN LOCH IM BODEN, EINE HÖHLE UNTER DEM LAUB, WO ES NICHT FRIERT.
AUCH FÜR HASEN UND MÄUSE BEGINNT NUN EINE SCHWIERIGE ZEIT.
IN DER GESCHICHTE ERLEBEN WIR DIE TIERE, ALS OB ES MENSCHEN WÄREN.
SIE DENKEN UND SPRECHEN WIE WIR. SO EINEN TEXT NENNT MAN FABEL.

Es ist Herbst. Die Tiere brauchen nun Schutz vor der Kälte.
In der Natur suchen sich die Insekten ein Versteck unter der Erde:
ein Loch im Boden, eine Höhle unter dem Laub, wo es nicht friert.
Auch für Hasen und Mäuse beginnt nun eine schwierige Zeit.
In der Geschichte erleben wir die Tiere, als ob es Menschen wären.
Sie denken und sprechen wie wir. So einen Text nennt man Fabel.

Wanderroute vom 14. Oktober 2022

Freitag, 14.10.: Letzter Schultag vor der Herbstferien:
Wandertag der Klasse 3
Bei fast durchgängig trockener Witterung sind wir  „eine Runde durch die Dörfer gezogen“:
unsere Wohnorte durchwandert und guckten, wo die Kinder wohnen.
In überwiegend zügigem Tempo, mit vielen kleinen Pausenstationen
schafften es die Kinder, die ca. 9-Kilometer-lange Runde pünktlich bis 12:45 Uhr zu bewältigen.

Leistungsnachweise und Lernzielkontrollen – „Noten“ ab Klasse 3

Wofür nehmen wir das 10-Punkte-Testheft?

Aus rechtlichen Gründen handelt es sich bei Video-Angaben um keine Direktverlinkungen:
Bitte kopieren Sie die Adresse (URL) und fügen Sie diese in ein neues Browserfenster ein.
Eventuell auftretende Pop-Ups, Querverlinkungen oder Werbeeinblendungen liegen weder im Interesse
der Grundschule Weiler, noch können sie von dieser Stelle aus beeinflusst werden.
Es steht Ihnen frei und wir empfehlen, werbefreie und Pop-Up-blockierende Abspielprogramme zu nutzen.

Aktuelle Themenfelder / Planungen

jeweils auszugsweise und ohne Verbindlichkeit/Gewähr auf Vollständigkeit, Irrtümer vorbehalten

KW 40/41:

– aktuell geübtes Gedicht: 4.10.22: Der Bär im Herbst
– BTW: Kollage nach Giuseppe Arcimboldo, Laternen basteln
– Deutsch: Grundwortschatz (§1 – 2. Hälfte und §3 – 1. Hälfte), Groß- und Kleinschreibung, Fehlertexte korrigieren, Wörterbucharbeit
Lesen-/ lautes, deutliches Vorlesen
– Mathematik: Vertiefung des Zahlverständnisses (Zahlenstrahl, Vergleiche (< = >)), Zahlwörter (lesen und schreiben)
– Religion: Erntedank: www.youtube.com/watch?v=3dMby4esVQo , Vorbilder im Leben und Verhalten, Heilige: Martin von Tours
– Musik: Rhythmen auffassen – nachspielen, sprechen, singen, klatschen, Pausen abhören, Notation
– Sachunterricht: helle und dunkle Farben: Kleidung im Straßenverkehr: Sicherheit: www.youtube.com/watch?v=nIYjy5ItdBo
– Sport: Weitwurf (Schlagball) in Metern (Zonen: 0-5-8-11-14+ Meter) gemessen, Hindernis überwerfen, Zielwurf (in einen „entfernten“ Kasten),
Wurfhaltung: www.youtube.com/watch?v=pnVY27w0H5Y
– besondere Aktion: Mittwoch, 12.10.: Küchenschürze und Küchenhandtuch mitbringen

KW 38/39:
-aktuell geübtes Gedicht: 20.09.22: Das Riesenspielzeug
– Sachunterricht: Was gibt es in meinem Dorf?  Landkarten: ein Schulhof- / Ortsplan (Unterrichtsgang)
Ortspläne: Kreuznick, Hirten, Luxem, Weiler, auf Luftbildern Orte/Plätze/Häuser erkennen
– Straße überqueren, gefährliche Stellen erkennen (Unterrichtsgang)
– Gefahren beim Drachensteigenlassen
– Mathematik: 1×1-Übungen (Sicherheit & Tempo!), Zahlbereichserweiterung: Stellenwertsystem bis 1000
– Deutsch: Grundwortschatz (§1), Schreibschrift in neuer Lineatur: Übungsblatt Mein neues Schreibgerät
Groß- und Kleinschreibung: Nomen, Verben, Adjektive
– Musik:  Rhythmen auffassen – nachspielen, sprechen, singen, klatschen, Pausen abhören
– BTW:  Grundfarben & Mischfarben (Wasserfarben), Mischtabelle, gemischte Farben verwenden
– Sport: Ballübungen:  Weitwurf (Körperhaltung) und Zielwurf (Kraft dosieren)
– Religion: Wo hilft Religion? Gott ist Schöpfer und Hilfe. Alte Götter – nur ein Gott!

KW 36/37 :
– aktuell geübtes Gedicht: 14.09.22: Der Riese Timpetu
– Sachunterricht: Freizeitgestaltung,  Aktivitäten im Verein – im Dorf – für die Gemeinschaft
– Feueralarmübung, Gefahren kennen und erkennen (Feuer, Strom, Straßenverkehr)
– Mathematik: 1×1-Übungen (Sicherheit & Tempo!), Zahlbereichserweiterung: Stellenwertsystem bis 1000
– Deutsch: Grundwortschatz (§2), Schreibschrift in neuer Lineatur: Übungsblatt Schreibschrift-Alphabet
– Musik: 4er- und 3er-Rhythmus, Lieder im Rhythmus sprechen, singen, klatschen, Pausen abhören
– BTW: sauberer Farbkasten: saubere, deckende Farbflächen, Grundfarben/Mischfarben
– Sport: Ballübungen: gezielt Werfen zum Partner und Auffangen: Teamleistung zählt! Weitwurf
– Religion: Was bedeutet Religion? Welche Fragen klären die Forscher?